Schützenverein Westhausen 1964 e. V.

Montag, 28. März 2011

Küchenumbau

Am 01. April 2011 starten wir - kein Aprilscherz - mit dem Umbau der Küche im Vereinsheim.
  • Ausräumen
  • Demontage
  • Provisorischer Aufbau im Schulungsraum
  • Abbau Theke
  • Abbau Decke und Garderobe
  • Trockenbauarbeiten
  • Elektroinstallation
In KW15 oder KW16 wird die neue Küche geliefert. Ab 16.04.2011 könnte der Einbau der neuen Küche erfolgen. Tatkräftige Unterstützung wird gerne angenommen.

27.03.2011 Tag der offenen Tür in der Happoldschule

Unter dem Motto " Fünf Vereine, ein Haus - wir öffnen unsere Türen"
fand am Wahlsonntag ein Tag der offenen Tür statt. Mit einem Weißwurstfrühstück begannen wir den Tag. Nach der Haussegnung durch Pfarrer Matthias Reiner, tatkräftig unterstützt durch Bürgermeister Herbert Witzany, konnte sich die Bevölkerung über die fünf beteiligten Vereine informieren. Egal ob bei den Bogenschützen, am Luftgewehr oder bei der Lupi, die Sportler des SV Westhausen durften viele Fragen zu Ihren Sportgeräten beantworten. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit und setzten die Informationen gleich anschließend in die Praxis um. 

Bilder sind auf unserer Homepage im Fotoalbum zu sehen.

26.03.2011 Kreissiegerehrung

Dieses Jahr stellt der SV Westhausen gleich zwei Kreiskönige
KreispistolenkönigWolfgang Grein 
Kreisbogenkönig Heiko Höntsch
Joschua Funk wurde zum Kreisbogenrittern ernannt.
Erneut konnten unsere Schützen und Bogenschützen viele Ehrungen für erste bis dritte Platzierungen entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch

Sonntag, 20. März 2011

SVW freut sich über 20 neue, aktive Mitglieder


Bei der Jahreshauptversammlung freute sich 1. Vorsitzender Ralf Arnold über einen Zuwachs von 20 aktiven Sportlern. In einer Vorausschau konnte er bereits etliche Termine bekanntgeben. Im März findet ein Tag der offenen Tür im den Vereinsräumen statt. Nach einigen Jahren Pause wird vom Schützenverein Westhausen im Mai 2011 wieder ein Bogenturnier ausgerichtet und im Juli wird der Verein beim Jubiläum „875 Jahre Westhausen“ dabei sein. In seinem Bericht informierte er über die vielfältigen Aktionen in Vereinsjahr. Die neugewählte, stellvertretende Jugendleiterin Natalie Kambach berichtete über einen starken Zuwachs an jugendlichen Bogenschützen. Dies sei auch auf die vielfältigen Aktionen wie Ferienprogramm, Teilnahme an historischen Umzügen und die Teilnahme am Schulfest der Jagsttalschule zurückzuführen. Ein besonderes Highlight sei der Jugendausflug in den Kletterwald Heidenheim gewesen. Schießleitung und Bogenreferent berichteten ausführlich über die sportlichen Aktivitäten. Die Sportler des SV Westhausen konnten erneut Platzierung bis hin zu Deutschen Meisterschaften vorweisen. Anschließend konnte Gemeinderätin Gabriele Schindelarz die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft bekanntgeben. In Ihrer Ansprache betonte Sie, dass der Schützenverein ein fester Bestandteil des Gemeindelebens in Westhausen sei. Insbesondere die Teilnahme am Ferienprogramm und das Gemeindepreisschießen seien gerne angenommene  Aktionen in der Gemeinde. Sie freue sich schon heute auf den Tag der offenen Tür am 27.03.2011. Bei den anschließenden Wahlen wurden 1. Schützenmeister, Schießleiterin, Waffenwart, Schriftführer, Beisitzerin und Kassenprüfer einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Sonntag, 6. März 2011

Deutsche Meisterschaft 2011 Bogenschießen Hallenrunde

Unsere Starter Jonathan Funk, Heiko und Ramona Höntsch haben ihre Leistungen der vorherigen Wettkämpfe bestätigt.

Herzlichen Glückwunsch